Skip to content

Wie alles und warum alles so kam wie es ist?

Aus einem Hobby wurde Leidenschaft und schließlich ein Broterwerb.

multimediatechniker.de beschäftigte sich schon vor der Jahrtausendwende mit der Erstellung und Präsentation von Informationen über das Medium Internet. Anfänglich nur Nebenbei, als Hobby. Später dann intensiver.

Innerhalb dieses Zeitraumes sammelte sich neben dem Know-how in der ästhetischen Präsentation von Bild und Text ebenfalls der Anspruch an einer möglichst korrekten und genauen Umsetzung solcher Präsentationen und der zugrunde liegenden Techniken.

Die Ausbildung zu einem Fachinformatiker in der Anwendungsentwicklung half dabei auch die technischen Hintergründe, also den Motor der alles antreibt, zu verstehen.

multimediatechniker.de begleitet Projekte von der Beratung, der Planung, der Umsetzung, bis hin zum Abschluss und – natürlich – der korrekten Dokumentation.

Dank mehrjähriger freier Mitarbeit in angesagten deutschen Agenturen und der Mitarbeit an qualitativ hochwertigen Projekten kann multimediatechniker.de mit Referenzen in den verschiedensten Bereichen aufwarten.

multimediatechniker.de sammelte dabei nicht nur Kenntnisse in der Präsentation und erfolgreichen Verteilung von Bild und Text über Websites sondern ebenfalls Kenntnisse über die Verteilung von Audio- und Videoinhalten durch Streaming.